Medizinische Personalvermittlung Schweiz

TTA holt Pflegekräfte aus Kolumbien

Event in Bogotá 2018 - Gewinnung von Pflegekräften

 

TTA Personal rekrutiert in Südamerika Pflegekräfte für den deutschen Arbeitsmarkt. Mehr als 100 Pflegekräfte stellten sich bei TTA Personal GmbH in Bogotá vor. Das Pflegepersonal erhielt in der Hauptstadt Kolumbien mehr als 30 Arbeitsverträge von deutschen Pflegeeinrichtungen, ambulanten Pflegediensten und Krankenhäusern. "In Südamerika existiert ein hohes Potenzial an sehr gut ausgebildeten Gesundheits- und Krankenpflegern", so der Geschäftsführer von TTA Personal, Oliver Nordt.

 

Beitrag: TTA Personal GmbH


25 spanische Pflegekräfte in die Kliniken Beelitz

Tve - öffentlich-rechtliches Fernsehen in Spanien

 

Der Geschäftsführer der Kliniken Beelitz, Georg Abel: "Wir sind sehr zufrieden mit ihrer Arbeit und der Qualität ihrer Ausbidung. Uns war das Niveau der spanischen Pflegekräfte zwar schon während der Auswahlgespräche in Spanien bewusst, hier vor Ort zeigen sie jedoch ihre wahre Stärke: Sie sind mindestens genauso gut wie ihre deutschen Kollegen, wenn nicht sogar besser."

 

  

Beitrag: Miguel Angel García (Tve)


Der rbb berichtet über TTA Personal

Spanische Arbeitskräfte in Berlin

 

Berlin ist unter Spaniern nicht nur als Party-Metropole beliebt. Immer mehr kommen, um hier zu arbeiten und zu leben. Und sie treffen auf Unternehmen, die an den meist gut ausgebildeten Arbeitskräften auch interessiert sind. Trotzdem ist für viele Spanier das Arbeiten im Ausland sehr schwierig. In Spanien sind zurzeit 55,5% der Jugendlichen arbeitslos. Kein Wunder also, dass viele versuchen, im Ausland einen Job zu finden oder eine Ausbildung aufzunehmen.

 

Beitrag: Ira Zahlmann (rbb)


TTA wirbt Krankenschwestern aus Galizien an

Spanisches Fernsehen - Nachrichten in Telecinco

 

Deutschland benötigt Krankenschwestern und Krankenpfleger. Diese wirbt es aus Galizien an. Spanische Pflegekräfte sind in Deutschland aufgrund ihres Studiums der Pflegewissenschaften sehr beliebt. Die beiden Personalvermittler Vicente Milán (stammt aus Valencia) und Oliver Nordt der Firma TTA besuchten die Einrichtung "Agencia de Trabajo" der Stadtverwaltung aus Pontevedra, um mit 15 Krankenschwestern über die Arbeitsbedingungen in Deutschland zu sprechen. Diese absolvieren derzeit einen Deutschsprachkurs mit dem Ziel, in Deutschland eine Anstellung zu finden.

Beitrag: Sara García (Tele 5)

 


TTA wirbt Pflegekräfte aus Asturien an

Spanisches Fernsehen - Nachrichten in TV Asturien

 

Bezahlte Sprachkurse und die Chance, einen unbefristeten Arbeitsvertrag zu erhalten, veranlasst immer mehr asturische Gesundheits- und Krankenpfleger nach Deutschland auszuwandern. Sie sind jung, haben ihr Studium der Krankenpflege abgeschlossen und einen Job in Deutschland gefunden. Daher absolvieren sie einen Intensivsprachkurs in Gijón, umso schnell wie möglich die deutsche Sprache zu lernen.

 

 

Beitrag: RTPa (Tv asturiana)